ryc-mondorf
45 Jahre

Rhein-Yacht-Club
Mondorf

1973 - 2018

Startseite Hafen Vorstand Aktuell Impressum Datenschutz Links

 

 

Clubschiff im Hafen Mondorf


Im Jahr 1973 wurde der Rhein-Yacht-Club in der Gaststätte "Zum Anker" in Mondorf von 14 wassersportbegeisterten Bootsfahrern gegründet. 
Die Boote lagen damals in den Garagen unter dem Lokal. 1975 wurde der Hafen ausgebaggert und der RYC installierte den ersten Stegabschnitt im neuen Hafen Mondorf. 
Im Jahr 1982 ließ der Verein auf der Werft Bröhl das heutige Clubschiff bauen, dass die Mitglieder in eigener Regie ausbauten. Zwischen 2000 und 2003 wurden die Schwimmer und Seitenstege erneuert. 

Die Treppe vom Parkplatz auf den Uferweg wurde im Jahr 2013 gebaut, sie ermöglicht einen besseren Zugang zum Steg. Im Mai 2013 hat der Rhein-Yacht-Club sein 40-jähriges Bestehen auf dem Fahrgastschiff POSEIDON gefeiert.
Weitere Infos und Bilder sehen Sie hier.

Zahlreiche Veranstaltungen, über das Jahr verteilt, zeugen von einem aktiven Vereinsleben. Neben dem traditionellen "Anfahren" und "Abfahren" werden  Clubfahrten und Ausflüge durchgeführt. Aber auch das gemütliche Beisammensein in unserem Clubschiff, Grillabende, Geburtagsfeiern und das jährliche Winterfest sind eine Bereicherung des Vereinslebens.



 
Die durch den Hafen abgetrennte Rheinhalbinsel, sowie das angrenzende Naturschutzgebiet, bietet ein einmaliges Umfeld, in dem sich die Menschen wohl fühlen.
Befestigte Wege laden zum Wandern oder Spazieren ein. Die Ortsmitte von Mondorf ist in wenigen Gehminuten zu erreichen. Hier befinden sich zahlreiche Geschäfte, nicht nur für den täglichen Bedarf, sondern auch z.B. Gaststätten, Geldinstitute und Apotheken usw.

Mondorf ist ein Ortsteil der Stadt Niederkassel(anklicken) die zwischen Köln und Bonn liegt und inzwischen über 38.000 Einwohner hat. Die Bundesstadt Bonn mit ihren kulturellen Einrichtungen ist mit dem Bus oder durch die Fährverbindung(anklicken) leicht zu erreichen. Das Museum der Bergheimer Fischereibruderschaft(anklicken) ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie in einer wunderschönen Umgebung - an einem Altarm der Sieg an der Grenze zwischen Troisdorf-Bergheim und Niederkassel-Mondorf gelegen.

Die Siegfähre nahe der Mündung der Sieg in den Rhein ist die einzige Fähre über die Sieg und eine der ältesten noch in Betrieb befindlichen Einmann-Gierfähren Deutschlands. 
Zum Ausflugslokal Zur Siegfähre, das sich seit den 1920er Jahren direkt an der Fähre befindet, führt ein Weg durch den Auenwald.
Der heilige Nikolaus, Bischof von Myra, ist der Schutzpatron der Schiffer.  Es ist deshalb beim RYC Tradition, am Nikolaustag die Rheinschiffer vom "Nikolaus auf dem Rhein"  (anklicken) zu beschenken.

Der Rhein-Yacht-Club ist Mitglied im DMYV.

Hier geht es zum

 Rhein-Yacht-Club Flyer